Diess: Der radikale Umbau des Konzerns zum digitalen Dienstleister, inkl. Aufbau einer eigenen Software für die Autos, gefiel den Eigentümern nicht. Zudem ist das OS eine Baustelle. Stellantis macht es anders, und kauft einfach alles ein und ist damit sehr erfolgreich. (1/4)

Es ist enorm aufwendig, eine komplette Soft/Hardware Abteilung aufzubauen. Tesla (Vorbild für Diess) hat über 10 Jahre benötigt. Qualcomm, Nvidia etc. arbeiten ebenfalls seit Jahrzehnten an Software für Autos und haben einen enormen Vorsprung. (2/4)

Follow

Diess wollte das in 5 - 7 Jahren aufholen, was schon sportlich ist. Gehe davon, dass Blume hier einiges verändern wird. Evtl. vertieft man die Zusammenarbeit mit Ford/Argo. Ebenso problematisch: die schleppenden Verkaufszahlen des Golf. Auch hier hat Stellantis aufgeholt. (3/4)

Die Familien Porsche und Piech wollten Diess schon länger loswerden. Daher auch die Entmachtung vor einigen Monaten, als man ihm die Marke VW weggenommen hat. Ob Blume jetzt die richtige Besetzung ist? Schwierig. (4/4)

Sign in to participate in the conversation
Loultstodon

Instance francophone dans le respect de la loi et des autres