RT @[email protected]

Insgesamt ist das natürlich eine politische Bankrotterklärung. Die FDP hat keine Antwort auf irgendeine Zukunftsfrage. Alles leere Worthülsen eines Porsche-Liberalismus, den niemand braucht.

🐦🔗: twitter.com/Schmidtlepp/status

Kolumne. Kaum Konkurrenz, hoher Gewinndruck: In Deutschland werden künftig nur noch zwei Carsharing-Anbieter dominieren. Für Kunden ist das keine gute Nachricht. businessinsider.de/gruendersze

Interessant. 100.000 Fahrten bekommt ja nicht einfach so. Das Unternehmen muss über Plattformen angebunden gewesen sein. Da scheint die Überprüfung der Vertragsunternehmen nicht gerade sehr engmaschig zu sein.

Show thread

RT @[email protected]

Hohes Bußgeld wegen illegaler Personenbeförderung: Kontrollen des LABO und der @[email protected] haben schwerwiegenden Fall von illegalem Mietwagen-Betrieb aufgedeckt. Die Strafe: 500.000 Euro.

Mehr Infos:
berlin.de/sen/uvk/presse/press

🐦🔗: twitter.com/SenUMVKBerlin/stat

Dachte ja bei der Hochzeit von Fiat und PSA, dass da Not auf Elend trifft. Aber Stellantis macht sehr viel richtig im Moment. Im Gegensatz zu den deutschen Konzernen besteht bei Stellantis auch null Abhängigkeit von China.

Show thread

RT @[email protected]

First Half 2022 Results | Battery ecosystem strengthened: Confirmed locations for five , three in Europe and two in North America, partnering with Automotive Cells Company, Samsung SDI and LG Energy Solution.

🐦🔗: twitter.com/Stellantis/status/

Kolumne: Was haben wir eigentlich zu verlieren? Das deutschlandweit gültige Nahverkehrsticket ist die wohl beste Erfindung seit Jahren. Es muss dauerhaft angeboten werden. Zwei Maßnahmen würden das ermöglichen. businessinsider.de/gruendersze

RT @[email protected]

BREAKING: Nichelle Nichols, who played Lt. Uhura on TV's "Star Trek," has died at 89, her family says. Find updates here: apne.ws/QK3d73g

🐦🔗: twitter.com/AP/status/15538279

Ist es Cancel Culture, wenn man eine Cancel Culture canceln will? Frage für einen CDU-Vorsitzenden.

VW CEO Herbert Diess wollte aus dem Volkswagen-Konzern ein digitales Mobilitätsunternehmen nach US-Vorbild formen. Aber der Zeitplan war zu ambitioniert, der interne Widerstand zu groß. businessinsider.de/gruendersze

Kolumne: Berlin stellt den Ridesharing-Service Berlkönig ein. Das Beispiel legt die Fehler in der Mobilitätsplanung offen. Städte haben keinen Masterplan, wie sie die Mobilität der Zukunft gestalten wollen. businessinsider.de/gruendersze

Kolumne: Berlin stellt den Ridesharing-Service Berlkönig ein. Das Beispiel legt die Fehler in der Mobilitätsplanung offen. Städte haben keinen Masterplan, wie sie die Mobilität der Zukunft gestalten wollen. businessinsider.de/gruendersze

Fliegen ist weltweit kaputt.

RT @[email protected]

My friend in the security queue at Sydney Airport this morning. Can’t even get into the building 😬.

🐦🔗: twitter.com/GongGasGirl/status

RT @[email protected]

Jetzt geht es beim richtig ab:

@[email protected] behauptet, dass der von der dargestellte Fakt, dass @[email protected] bei den Koalitionsverhandlungen stündlich mit Porsche im telefonischen Austausch zu eFuels stand, nicht stimme.

ABER: das @[email protected] hat dafür Beweise! twitter.com/VWGroup/status/155

🐦🔗: twitter.com/Storch_i/status/15

Die Familien Porsche und Piech wollten Diess schon länger loswerden. Daher auch die Entmachtung vor einigen Monaten, als man ihm die Marke VW weggenommen hat. Ob Blume jetzt die richtige Besetzung ist? Schwierig. (4/4)

Show thread

Diess wollte das in 5 - 7 Jahren aufholen, was schon sportlich ist. Gehe davon, dass Blume hier einiges verändern wird. Evtl. vertieft man die Zusammenarbeit mit Ford/Argo. Ebenso problematisch: die schleppenden Verkaufszahlen des Golf. Auch hier hat Stellantis aufgeholt. (3/4)

Show thread

Es ist enorm aufwendig, eine komplette Soft/Hardware Abteilung aufzubauen. Tesla (Vorbild für Diess) hat über 10 Jahre benötigt. Qualcomm, Nvidia etc. arbeiten ebenfalls seit Jahrzehnten an Software für Autos und haben einen enormen Vorsprung. (2/4)

Show thread
Show older
Loultstodon

Instance francophone dans le respect de la loi et des autres